PAT - Player Analysis Technology

DIE NEUE ITF REGEL 31, DIE SEIT 1. jANUAR 2014 GILT.

Seit 1. Januar 2014 ist gemäss geändertem Reglement der ITF der Einsatz von PAT (Player Analysis Technology) Produkten zulässig, wenn sie von der ITF (International Tennis Federation) freigegeben worden sind.

PAT

Im Tennis Wettkampfsport war es bis Ende 2013 nicht möglich, auf dem Platz technische Hilfsmittel zur Analyse der Performance einzusetzen, weil das damals gültige Reglement solche Hilfsmittel nicht zugelassen hat. Im Sommer 2013 hat die ITF entschieden, per 1. Januar 2014 eine neue PAT Regelung einzuführen. Diese ermöglicht das Verwenden von PAT Produkten in offiziellen Wettkämpfen unter der Voraussetzung, dass die ITF das Produkt geprüft und freigegeben hat. Eine entscheidende Voraussetzung dafür ist, dass ein PAT Produkt das Coaching während des Matches weiterhin verunmöglicht.

KITRIS hat für seinen Prototyp KITRIS KIT am 21. Oktober 2013 als erstes Unternehmen weltweit ein ITF Approval erhalten.

 

Stay on the ball.
Jetzt Newsletter registrieren.

 

© 2016 KITRIS AG ·  Felsenhofstrasse 42 · 8635 Dürnten · Switzerland · Impressum
Webpartner ONFLOW